© Jens Niefenecker 2015
Bolonka Zwetna from Niefi’s Dream Unsere Würfe Z-Wurf im neuen Heim
Zum Vergrößern bitte die Fotos anklicken
Im Neuen Heim
Es ist soweit! Unsere Welpen ziehen aus. Natürlich lasse ich sie, wie immer, mit einem lachenden und einem weinenden Auge gehen. Aber ich freue mich für meine fünf Süßen, dass sie endlich die Welt kennen lernen dürfen, wo so viele neue Eindrücke auf sie warten. Den neuen Besitzern wünsche ich wachsame Augen, damit niemandem meiner Z-chen etwas passiert und seeehr starke Nerven, wenn die Klei- nen ihren Willen durchsetzen wollen. Zazou, Zausel, Zara, Zottel und Zoe haben sich zu freundlichen, süßen, verspielten, aber auch gechillten Persönlichkeiten entwickelt. Ich bin mir sicher, dass die Zwerge ihren neuen Familien sehr viel Freude bereiten werden. In diesem Sinne sage ich DANKE - für das Vertrauen, das Sie in mich und meine Zucht gesetzt haben - für die netten Gespräche und Präsente - dafür, dass ich Sie alle kennenlernen durfte.
Als Erstes ist Zara ausgezogen:
Zara-Hedda ist am 21.12.2018 zu einer sehr netten Familie nach Vechta gezogen. Sie soll zu einem Therapie- und Lesehund ausgebildet werden. Ich bin schon sehr auf ihre weitere Entwicklung gespannt.    
Zottel wurde einen Tag später abgeholt:
Zottel bleibt relativ in der Nähe. Als die Familie ihn sah, haben sich alle sofort Hals über Kopf in sein zuckersüßes Gesichtchen verliebt. Er sieht seinem Opa Barny so wahnsinnig ähnlich, hat aber das “Gechillte” von seinem Papa Flocke “abbekommen”. Wenn das so bleibt, eine perfekte Mischung. Die erste Nachricht von Zottel kam schon. “Zottel hat die Autofahrt super überstanden. Schön einge- kuschelt und erst gepullert, als er draussen war. Braver Hund. Hat auf seiner Mama-Decke geschla- fen und auch schon gefuttert. Nur trinken mag er noch nicht. Ansonsten ganz lieb und zutraulich.”       
An Heiligabend wurde Zausel gegen Mittag von seiner neuen Familie in Empfang genommen:
Zausel-Kalle zieht zu seinem Halbbruder Joschi nach Hanno- ver. Das war eine mega Überraschung, denn die “Kids” haben es erst erfahren, als sie vor unserer Haustür standen. Die Freude war bei allen natürlich riesig, als sie den kleinen süßen Zwerg gesehen haben. Ich bin auch sehr glücklich, dass nun zwei kleine Fellnasen gemeinsam durch´s Leben toben dürfen, denn Zausel´s Halbbruder Joschi ist auch eher von der “kleineren Fraktion”. Mama Lotta hat sich noch von ihrem Baby verabschiedet.    
Auch Zausel-Kalle ist gut Zuhause angekommen. “Entspannte Rückfahrt, tolles Kennenlernen mit Joschi, Geschäfte im Vorgarten erledigt! Wir freu- en uns über ein so entspanntes neues Familien- mitglied! Danke für die schöne Übergabe, eure liebevolle Aufzucht und die Mühe, die ihr euch immer macht!! Frohe Weihnachten und alles Liebe Isabell, Noëmi, Lajos und Oma” Guten Morgen, wir hatten eine super Nacht, er hat sich 1x um 5 Uhr kurz gemeldet...Pipi auf der Terrasse ..und weitergeschlafen, er frisst schon seit gestern wie ein Weltmeister.  Jetzt erkundet er sein neues zu Hause. Wir sind glücklich, die Kinder fühlen sich immer noch wie im Traum ganz liebe Grüße Isabell
Von Zara-Hedda kam am 25.12.2018 die erste Nachricht: Frohe Weihnachten und schöne besinnliche Feiertage wünscht Familie K.! Einen kleinen Bericht über unsere ersten Tage mit Hedda folgt! Aber vorweg.... sie ist sooo toll!!!! Sir hat noch nicht öfter als 2 oder 3 mal ins Haus gemacht und das große Geschäft erst einmal! Ansonsten immer schön draußen! Sie hört schon immer mehr auf ihren Namen und fängt schon an, hier alles im Griff zu haben.
Zoe ist am 2. Weihnachtsfeiertag ausgezogen:
Zoe bleibt “in der Familie”. Sie zieht zu ihrem Bruder Teddy- Seeley und ihrer Halbschwester Valerie. Dort wird jetzt sicher richtig “Leben in die Bude” kommen. Mich macht es natürlich auch sehr stolz und glücklich, dass ich schon einige “Wieder- holungstäter” habe und die Fellnasen einander zum Spielen haben.    
Zazou verließ uns am Neujahrstag als Letzte:
Zazou wird jetzt Emmy gerufen. Sie wird auch richtiger Familienhund, denn es wohnen 2 Generationen in einem Haus. Alle haben sich sehr auf sie gefreut. Einige Tage später hat sie sich gemeldet: Hallo Emmy hat sich super ein gelebt und macht jeden Tag mehr Blödsinn....Sie frisst viel und macht sich schon bemerkbar wenn sie raus muss..... uns geht es gut Von Zausel-Kalle kam am 15.01.2019 eine WhatsApp: Ganz liebe Grüße! Kalle geht es super! Joschi findet ihn super! Wir finden ihn super! Wieder ein SUPER Hund! Die 1 Kilo Marke hat er jetzt geknackt. Deine Hunde machen uns glücklich ganz liebe Grüße an deine Familie  
Unsere Würfe Unsere Würfe