© Jens Niefenecker 2015
Bolonka Zwetna from Niefi’s Dream Wissenswertes Rund um den Bolli
Was ist das besondere am Bolonka Zwetna? Der Bolli ist ein kleiner, kompakter, etwas länglich gebauter Hund. Seine Wiederrist-Größe kann bis zu 28 cm betragen. Er hat Hängeohren. Seine behaarte Rute trägt er über dem Rücken eingerollt. Alle Farbkombinationen sind erlaubt, außer reinweiß, weil das ein Bolonka Franzuska ist. Die Struktur des Haarkleides ist von gelockt bis leicht gewellt. Will man sich aber an dem schmückenden Haarkleid erfreuen , ist schon etwas Pflege notwendig, er muß regelmäßig gebürstet werden. Je lockiger und feiner das Haarkleid ist, umso pflegeintensiver ist es. Eine herausragende Eigenschaft ist, dass er keine Haare verliert, so wie man das von anderen Rassen kennt, die losen Haare werden beim Bürsten verloren. Er macht auch keinen Fellwechsel von Sommer auf Winter und umgekehrt. Immer auf der Suche allen Menschen zu zeigen, was für ein freundliches Wesen er ist, kann man sich seinem Charme nicht entziehen. Der Bolonka ist fröhlich, lebhaft, verspielt, sehr kinderlieb, quicklebendig, charmant und er kann aber auch ein ruhiger Begleiter sein. Durch sein geringes Gewicht ist er auch älteren Menschen ein angenehmer Begleiter. Da er nicht zum Kläffen neigt, Besucher meldet er durch kurzes Bellen an, ist er auch für Stadtwohnungen geeignet. Er begnügt sich mit wenig Platz und ist trotz seine geringen Größe ein ausdauernder Wanderer. Glücklich ist er, wenn die Seinen um ihn sind, natürlich bleibt er aber auch kurze Zeit alleine.
Unsere Würfe Unsere Würfe