© Jens Niefenecker 2015
Bolonka Zwetna from Niefi’s Dream Unsere Würfe Q1-Wurf Welpenstube 1
Welpenstube 1
Zum Vergrößern bitte die Fotos anklicken
Freud und Leid liegen sooooo dicht beeinander, dass es auch oft nicht „greifbar“ ist und man fragt sich einfach nur „WARUM“????? Unsere Lotta hat am 06.04.2021 um 12.44 Uhr ganz spontan und Rucki Zucki ein gesundes Mädchen zur Welt gebracht. Danach stockte die Geburt und es kam zu Komplikationen. Die nächsten beiden Rüden haben es leider nicht ge- schafft und um 17.58 Uhr zappelte zum Glück Quinn in unseren Händen. Einerseits sind wir natürlich mega froh, dass Queeny kein Einzelkind geblieben ist, auf der anderen Seite sind wir jedoch unfassbar traurig und ich habe im Moment „nur Vakuum“ im Kopf, da wir auf die vielen ??? keine Antwort bekommen werden.
1. Woche (06.04.2021-12.04.2021)
07.04.2021
Die erste Nacht verlief relativ ruhig. Wir haben Lottchen mit ihren beiden Babys in der Nacht noch mit nach oben genommen. So hätten wir sofort reagieren können, falls etwas gewesen wäre. War es aber zum Glück nicht. Hier mal ein Piepschen, da mal ein Pieperlein aber ansonsten „allet jut“. Quinn hat zwar über Nacht 7g abgenommen, aber nun hat auch er es begriffen, dass man für seine Milch schon ein bisschen „arbeiten“ und nicht nur „nuckeln“ muss und hat bis heute Mittag sein Geburtsgewicht wieder aufgeholt. Mädels sind meistens etwas „pfiffiger“. Queeny hatte heute Mittag bereits 10g zu- genommen. Milch hat Lotta auf jeden Fall und Queeny und Quinn haben „das Prinzip der Milchbar“ nun offensichtlich verstanden. (Gruppenfoto: Queeny links und Quinn rechts)
08.04.2021
Lotta und ihren Babys geht es prima. Die Milch fließt und Queeny und Quinn haben schon einiges zugenommen. Sie sind zwei sehr ruhige und zufriedene kleine Welpen und sie haben die letzte Nacht zusammen mit ihrer Mama schon unten im Welpennestchen verbracht.
11.04.2021
Unsere „Minis“ wachsen und gedeihen. Beide haben bereits die erste Hürde „geknackt“ und die 200g-Marke überschritten. Im Moment liegt Queeny klar vorne. Sie bringt bereits 240g und Quinn 217g auf die Waage. Das kann sich aber natürlich in den nächsten Wochen noch ändern. Lotta ist eine fantastische Mama, die sich sehr gut um ihre Babys kümmert. Zum Pischi und Kacki machen müssen wir sie immer noch raus tragen. Freiwillig geht sie nur, wenn sie schon kurz „vorm Überlau- fen“ ist. Hi, hi. Kommt jemand ihrem Nestchen zu nahe, legt sie ihr „Veto“ ein. Stopp!!! Bis hier hin und nicht weiter!!!!!
12.04.2021
Die erste Woche ist schon rum. Queeny und Quinn sind weiter- hin sehr ruhig und halten Lotta´s Tankstelle auf „Dauerfluss“. Sie nehmen auch super zu. Welpen sollten nach 10 Tagen ihr Ge- burtsgewicht verdoppelt haben. Queeny hat dies schon an Tag 7 geschafft. Bei Quinn fehlen auch nur noch ein paar Gramm und er hat spätestens morgen sein Gewicht verdoppelt. Also, alles supi. (Gruppenfoto: Queeny rechts und Quinn links)
2. Woche (13.04.2021-19.04.2021)
13.04.2021
Boah, als ich zum Abend unsere Welpen gewogen habe, traute ich meinen Augen kaum. Queeny hat doch tatsächlich die nächste Hürde übersprungen umnd bringt 301g auf die Waage. Ihr Bruder Quinn ist noch etwas „zarter“ und wiegt 261g. Das merkt man aber auch, wenn man die beiden an- fasst und hoch hebt. Dennoch ist auch Quinn gut „im Rennen“, denn an Tag 8 das Gewicht mehr als gut zu verdoppeln….. Was will man mehr?! Allet jut!!!!!
16.04.2021
Queeny ist echt der „Oberkracher“. In den letzten Tagen hat sie täglich 30g!!! zugenommen. Ich weiß nicht, wo die kleine Maus noch hin will. Quinn ist 50g leichter. Aber auch er ist super gut in seiner Entwicklung und natürlich kein Grund zur Sorge. Lotta ist eine tolle Mama, die Milchbar hat 24/7 ge- öffnet und unsere Welpis müssen nicht mal „nen Corona-Test“ machen, um diese zu besuchen. Hi, hi.
19.04.2021
Queeny und Quinn sind heute 2 Wochen jung und stehen mega gut im Futter. Beide haben die 400g-Marke geknackt und nun warten wir darauf, dass die beiden ihre Äuglein öffnen. Ich kann es natürlich nicht mit Gewissheit sagen, aber „mein Bauch“ sagt mir, Queeny wird mich als Erste anschauen. Es bleibt spannend….. (Gruppenfoto: Queeny links und Qunn rechts)
3. Woche (20.04.2021-26.04.2021)
20.04.2021
Happy Bolliday, liebe Mama Lotta, zu deinem 5. Burzeltag!!!!! Wir haben dich gaaanz doll lieb!!! Und als ob ich es nicht gestern schon geahnt hätte, machte Queeny ihrer Mama ein Geburtstagsgeschenk und blinzelte sie, zumindest mit einem Auge, an. Smile.
25.04.2021
Es ist kaum zu glauben. Das hatte ich noch nie, dass ein Welpe an Tag 20 seines Lebens seine Äuglein noch nicht auf hat. Queeny beäugt bereits seit 5 Tagen die Welt und Quinn tappt immer noch im Dunkeln. Er hatte heute Morgen einen kleinen Schlitz am linken Auge. Ich hoffe, dass er morgen, wenn die Wochenfotos dran sind, endlich in die Kamera schaut. Dennoch haben wir heute das Welpen-Nestchen entfernt und den beiden mehr Freiheit gegönnt. Und was soll ich sagen. Quinn scheint so auf seine Schwester „fixiert“ zu sein, dass auch er bereits durch den Auslauf krabbelt. Natürlich immer an seiner Schwester Queeny „klebend“. Smile.
26.04.2021
Pünktlich zum 3. Wochen-Fotoshooting hat auch Quinn eeeeendlich seine Äug- lein geöffnet. Jetzt wird auch er „richtig Hund“. Queeny und Quinn sind immer noch zwei sehr ruhige und zufriedene Welpen, die auch beim Fotografieren nicht gemeckert und prima mitgemacht haben. (Quinn links und Queeny rechts) Die 1. Wurmkur gab es für die beiden heute auch. Bevor sie be- griffen haben, dass es „Leckereres“ gibt, hatten sie die Paste schon runter geschluckt.
Queeny
Quinn
4. Woche (27.04.2021-03.05.2021)
28.04.2021
Heute habe ich den Moment erwischt, in dem Queeny und Quinn ein paar Minuten wach waren und schon mal ein paar „Neckereien“ eingefangen. Natürlich schlafen sie noch meeega viel und das, wie sehr gut bei Queeny zu sehen ist, in typischer Flocke-Schlaf-Position. Hi, hi.
03.05.2021
Das Foto-Shooting der 4. Woche war nicht so easy. Die beiden hatten 0-Bock. Für´s Foto sitzen??? Geht gar nicht. Beinchen??? Haben wir nicht. Kamera??? Interessiert uns nicht. Da könnt ihr noch so viele Hampelmänner da vorne machen….. Nö, lasst uns bloß schnell wieder zu unserer Mama!!!
Quinn
Queeny
Milchbar!!! Hmmmmm, lecker. Unsere Mama hat Sahne in den Tittis. Futter??? Bäh. Wollen wir nicht. Was hat uns unsere Ziehmama da heute hingestellt?!? Geh und nimm das Zeug wieder mit. (Wir be- fürchten jedoch, dass unsere Ziehmama dran bleibt und uns das komische Zeug regelmäßig vor un- sere sensiblen Schnäuzchen hält, bis wir „den Rüssel reinhalten und genüßlich schmatzen“. Da kann sie aber noch drauf warten. wau, wau)
5. Woche (04.05.2021-10.05.2021)
06.05.2021
Uih, was war das heute aufregend. Unsere Q1-chen sind umgezogen und wir haben, sehr zur Freude von Groß-Niefi, wieder mehr Wohnzimmer. Ein riiiiesen Welpen-Palast für 2 kleine Welpen. So richtig wissen die beiden noch nicht, was sie davon halten sollen. Na ja, das wird schon. In den nächsten Tagen beschnuppern Queeny und Quinn immer mehr und dann merken sie, dass es hier gar nicht so übel ist. Grins.
09.05.2021
Das Wochenende war so schön, dass wir sowohl für die Kleinen, als auch für die Großen den Wel- pen-Palast nach draußen verlegt haben. Weitere Fotos konnte ich leider nicht machen, da Samstag Queeny und Sonntag Quinn Besuch von ihren neuen Familien bekommen haben.
10.05.2021
Die 5. Woche ist rum und grdsl. bin ich mit der Entwicklung der beiden sehr zufrieden. Aber sie wollen einfach nicht fressen. Da bekomme ich noch mehr graue Haare, als ich ohnehin schon habe. Grins. Sie schlek- kern mal ein bisschen vom Rand des Näpfchens und mal ein wenig vom Finger, aber das war es auch schon. Heute habe ich Tatar gekauft. Na ja, man darf ja keine Wunder erwarten, aber zumindest haben sie schon mal eigenständig die Schnute in den Napf gehalten und ein paar Bröck- chen „gemoppelt“. Wir bleiben dran. Bislang haben wir noch jeden Welpen zum fressen bekommen. Hi, hi. Aber eines muss man ja sagen, bei Queeny und Quinn wird „Geschwisterliebe“ ganz groß ge- schrieben, wie man unschwer auf jedem Wochenfoto erkennen kann. (Deshalb gibt es heute auch mal 2. Smile. Quinn links und Queeny rechts) Die 2. Wurmkur gab es heute ebenfalls. Na ja, lecker ist anders….. Aber wat mut, dat mut!!!
Queeny
Quinn
6. Woche (11.05.2021-17.05.2021)
16.05.2021
Es wird!!! Unsere Q1-chen fangen eeeeendlich an, zu fressen!!!!! Lotta hatte so viel Milch, dass die beiden immer noch super satt geworden sind und auch kräftig zugenommen haben. Ist ja bequemer, an der Tanksäule zu zippeln, als eigenständig zu fressen. Aber jetzt…..
Im Garten waren wir heute zwischen den Regenhuschen auch wieder ein bisschen. Und die zwei haben es genossen. Zu beiden „Aktionen“ gibt es noch ein Video.
17.05.2021
Beim 6. Wochen-Fotoshooting hatten unsere Welpen doch endlich Beinchen, die sie unter die Brust, in die Sitzposition, geschoben haben. Aber beim Gruppen- foto (Queeny links und Quinn rechts) hatten die zwei sich natürlich wieder total lieb. Hi, hi.
7. Woche (18.05.2021-24.05.2021)
18.05.2021
Da Queeny und Quinn schon überall mit ihren kleinen spitzen Krallen hängen bleiben, waren sie heute bei der Maniküre und Pediküre. Smile.
Quinn
Queeny
24.05.2021
Es stand wieder das Wochen-Fotoshooting an. Das Interesse an der Kamera war mal wieder Null. Knutschen oder Desinteresse war das Ergebnis.
Die Wurmkur dürfen wir nicht vergessen. Die stand ja auch wieder im Terminkalender. Ging diesmal so in Ordnung. War mit Leberwurst und damit nicht so bääh wie die Letzte.
Queeny
Quinn
Die Welpenpalastschaukel ist auch klasse.
31.05.2021
Heute war wieder das Wochen-Fotoshooting. Knutschen können wir immer noch gut. Wir können aber auch anders. Hihi!!!
Dann war noch unser erster Spaziergang dran. Das war vielleicht aufregend.
Unsere Würfe Unsere Würfe