© Jens Niefenecker 2015
Bolonka Zwetna from Niefi’s Dream Unsere Würfe S-Wurf Welpenstube 1
Welpenstube 1
Zum Vergrößern bitte die Fotos anklicken
Heute Nacht hat Chyra einem zauberhaften Quartett die viel zu enge Einraumwohung gekün- digt. Ich hatte jedoch den Eindruck, dass sie noch gar nicht wirklich ausziehen wollten. Denn für Chyra sehr ungewöhnlich, hat es 3 Stunden gedauert, bis alle ihr Appartment verlassen haben. Es war für Chyra eine lange und anstrengende Geburt, da sie alles alleine machen musste und die Zwerge m. E. nicht viel mitgeholfen haben. Aber Chyri wäre nicht Chyri, wenn sie sich davon hätte beirren lassen. Sie war zwar sehr erschöpft (ich im übrigen auch), aber gegen 4.30 Uhr konnten wir alle unsere wohlverdiente, wenn auch viel zu kurze Nachtruhe antreten. Unserer kleinen Familie geht es sehr gut. Alle Welpen haben bereits zugenommen. 
1. Woche (23.08.2017-29.08.2017)
23.08.2017
Heute Morgen habe ich schon die ersten Fotos gemacht. Den Kleinen geht es sehr gut. Die Milch fließt. Chyra geht es auch prima. Sie geht wieder total in ihrer Mutterrolle auf.
Scotty
Snoopy
Shorty
Sunny
27.08.2017
Wie es nicht anders zu erwarten war, bewegt sich Chyra nur zum fressen und lösen aus ihrer Box. Alle Welpen haben die 200 gr. Marke geknackt und allen geht es gut. Nach 5 Tagen sehen die Gewichte wie folgt aus: Scotty: 232g, Snoopy: 229g, Shorty: 218g und Sunny: 214g  
Nun sind unsere S-chen schon eine Woche alt und sie entwickeln sich prima. Chyra ist eine sehr entspannte Mama, die sich routiniert um ihre Babys kümmert. Eine kleine Auszeit am Tag gönnt sie sich jedoch schon. Seit gestern Abend geht auch sie wieder mit auf Pullerrunde. Beim Fotoshooting lag Chyra relaxt neben der Box, da sie ja weiss, dass ich ihr ihre Welpen sofort wieder gebe. Auch der Zickenkrieg mit Kelly ist beigelegt, beide haben die Friedenspfeife geraucht und jede kümmert sich um ihre eigenen Welpen (Kelly hat für ein paar Tage noch zwei.)
29.08.2017
(Da Chyra alles umbuddelt, kann ich ihr leider nicht so ein schönes Nestchen bauen wie bei Lotta. Sehr schade.)
Scotty
Snoopy
Shorty
Sunny
2. Woche (30.08.2017-05.09.2017)
02.09.2017
Im Moment gibt es noch nicht so viel Spannendes zu berichten. Die Welpen schlafen, trinken, trinken und schlafen. Unser süßes Kleeblatt ist heute 11 Tage jung. Nach 10 Tagen sollten sie ihr Geburts- gewicht verdoppelt haben. Das war kein Problem für unsere Zwerge. Hier die aktuellen Gewichte: Scotty: 342g, Snoopy: 354g, Shorty: 330g und Sunny: 312g. Schauen wir mal, wann mich der erste Welpe anblinzelt.
05.09.2017
Nach zwei Wochen tappen Scotty, Snoopy, Shorty und Sunny immer noch im Dunkeln. Aber wenn man bei den Einzelfotos genau hinschaut, sieht man schon ganz kleine Minischlitze an den Augen. Nicht mehr lange und wir haben “richtige” Hunde.
Scotty
Snoopy
Shorty
Sunny
3. Woche (06.09.2017-12.09.2017)
07.09.2017
Juchu!!! Wir haben schon einmal zwei “richtige” Hunde!!! Scotty und Snoopy gehen ab jetzt mit offenen Augen durch die Welt.
Scotty
Snoopy
09.09.2017
Toll!!! Jetzt schauen auch die anderen Beiden!!!
Shorty
Sunny
11.09.2017
Da sich Chyra und Lotta gegenseitig sehr gut akzeptieren, können wir die beiden Würfe auch zusam- men in einen Welpenauslauf legen. Die Fotos und kommenden Videos werde ich also unter beiden Würfen einstellen. Die Videos werden sicher die gleichen sein, bei den Fotos können sich einige überschneiden. Ich werde aber versuchen, auch getrennte Bilder zu machen.
12.09.2017
Das 3. Wochen-Shooting ist im Kasten und es gibt schon die erste Wurmkur. Offensichtlich hat es “geschmeckt”. Alle haben ohne Widerstand “die weisse Paste” geschluckt.
Sunny
Shorty
Snoopy
Scotty
Scotty
Snoopy
Shorty
Sunny
4. Woche (13.09.2017-19.09.2017)
13.09.2017
Huch, da fehlt doch einer! Scotty hat mal spontan an der anderen Tankstelle angedockt (da be- kommt er mehr Milch). Farblich passt er auch besser zu den T-chen. Hi, hi.
14.09.2017
Zwischen Chyra und Lotta klappt es super. Sogar “die Arbeit” teilen sie sich. Während die eine Mama alle Welpen säugt, putzt die andere Mama die Babys sauber und umgekehrt. Einfach super.
Gestern Abend hat Snoopy schon mal am Trockenfutter geschlabbert und prompt drin gebadet.
15.09.2017
In den letzten Tagen haben die S-chen ständig an der Tankstelle gehangen, entweder bei ihrer Mama Chyra oder bei “Tante” Lotta, so dass die Mädels kaum “nachproduzieren” konnten. Die Welpen waren zwar noch zufrieden, (sie bekamen durch Lotta ja auch mehr Milch), aber ich hatte schon den Eindruck, dass sie “mehr” wollen. Als ich heute Mittag nach Hause kam, waren alle Babys wach und ich habe schnell ein Tellerchen mit Futter fertig gemacht und hingestellt. Scotty, Shorty und Sunny stürzten sich sofort drauf, Snoopy musste ich zweimal dran setzen, bis auch er begriff, dass man das fressen kann und es lecker schmeckt. Es war sogar so gut, dass sie direkt im Futter bade- ten. Na ja, 5 Wochen bleiben uns noch, um an den Tischmanieren zu arbeiten. Hi, hi. Die T-chen gesellten sich natürlich auch gleich dazu, allen voran unsere Tessa.
19.09.2017
Am Ende der 4. Woche konnte ich mich nicht entscheiden, welches Foto ich nehme. Ich finde beide meeega süüüß.
Scotty, Snoopy, Shorty und Sunny (v.l.n.r.)
5. Woche (20.09.2017-26.09.2017)
21.09.2017
Als ich heute den Welpenauslauf gesäubert habe, sind die Kleinen das erste Mal im Wohnzimmer herum gelaufen. Und sie fanden es gar nicht so schlecht. Natürlich immer unter dem wachsamen Auge von Mama Chyra. Momentan teilen sich Lotta und Chyra die Arbeit. Chyra übernimmt die Tag- schicht und Lotta kümmert sich nachts um die Welpen.
22.09.2017
Das Spieleparadies ist eröffnet. Für die S-chen war es höchste Zeit, denn sie sind alle mega fit und wollen viel spielen. Bevor wir alles aufgebaut haben, hat es sich Scotty im Pünktchen-Kissen im Wohnzimmer gemütlich gemacht. Snoopy und Shorty waren die beiden Neugierigsten und haben schon das ein oder andere im Spieleparadies untersucht. Zwischendurch gab es immer wieder eine Stärkung an der Milchbar. Entweder bei Mama Chyra oder bei Tante Lotta.
24.09.2017
Die Wachphasen unserer Welpen werden schon immer länger, in denen sie ausgelassen miteinan- der spielen. Zwischendurch baden sie kurz im Trockenfutter oder stärken sich an der Milchbar.
26.09.2017
Schon wieder ist eine Woche rum. Hilfe, wie die Zeit vergeht. Das Foto-Shooting war total easy. Alle haben sich “chic” in Pose gesetzt und so waren wir recht schnell fertig. Wollte ein Welpe schnel- ler den Sessel verlassen, als wir es wollten, brauchte Nick nur kurz den Finger heben und schon ha- ben sie sich wieder hingesetzt. Sehr lustig. Mal sehen, ob das in der nächsten Woche auch noch so ist. Ich befürchte nicht. Hi, hi. Heute gibt es zwei Fotos. Einmal das komplette Gruppenfoto und einmal ein Foto nur von den Jungs. Da sie noch nicht vermittelt sind, habe ich dieses Foto für´s Internet gemacht.
Sunny
Scotty
Snoopy
Shorty
Außerdem gab es die 2. Wurmkur. Alle haben sie schnell hinuter geschluckt. War “gar nicht schlimm”.
Sunny
Snoopy
Shorty
Scotty
Anschließend haben alle noch ausgelassen gespielt.
6. Woche (27.09.2017-03.10.2017)
30.09.2017
Das Wetter war heute noch ganz angenehm. Vormittags schien die Sonne, so dass der Rasen eini- germaßen trocken wurde und gegen Mittag durften unsere Zwerge das erste Mal Gartenluft schnup- pern. Und sie fanden es meeega toll. Damit ich nicht 3x rein und raus laufen musste, habe ich alle 7 Zwerge (Chyra´s und Lotta´s Babys) in den Wäschekorb gepackt und raus ging es. Als sie den Rasen unter den Pfötchen spürten, war kein Halten mehr. Sie rannten durch die Gegend, freuten sich riesig und tobten mit den großen Mädels rum. Wir haben über 100 Fotos geschossen und ein Video gedreht (gibt es heute Abend) und ich hatte die Qual der Wahl, die schönsten Fotos heraus zu suchen. Viel Spaß beim schauen:
03.10.2017
Das Foto-Shooting der 6. Wo- che war genauso easy, wie in der vergangenen Woche. Da unsere zauberhaften Jungs leider noch immer nicht ihre neuen Familien gefunden haben, gibt es wieder zwei Gruppenfotos. Außerdem lud das Wetter heute wieder zu einem gemeinsamen Spielen im Garten ein. Groß und Klein hatten riesen Spaß. Auch die beiden Mädels meiner Freundin Iris mischten sich “unter´s Volk”.
Scotty
Snoopy
Shorty
Sunny
7. Woche (04.10.2017-10.10.2017)
08.10.2017
Diese Woche war das Wetter sooo schlecht, dass die Zwerge eigentlich nur drin bleiben konnten. Heute war es endlich mal trocken, so dass wir sie das erste Mal an die Leine genommen haben. Und so schlecht haben sie sich gar nicht angestellt.
10.10.2017
Das 7. Foto-Shooting unserer unsere S-chen verlief ebenso glatt, wie die voran gegangenen. Nick braucht nur den Finger heben, wenn sie loslaufen wollen, dann setzen sie sich wieder hin und schauen chic in die Kamera. Wir amüsieren uns jedes Mal köstlich. Es macht aber auch riesen Spass, das bunte Quartett zu fotografieren. Wie immer zwei Fotos, da die Jungs leider immer noch nicht vermittelt sind. Heute Abend gibt es die letzte Wurmkur. Ich werde berichten.
Shorty, Snoopy, Scotty und Sunny (v.l.n.r.)
Die Wurmkur ging recht gut. Rein, runter, fertig…
Shorty
Sunny
Snoopy
Scotty
Unsere Würfe Unsere Würfe