© Jens Niefenecker 2015
Bolonka Zwetna from Niefi’s Dream Willkommen Bollipost 1
Bolli-Post 1
Zum Vergrößern bitte die Fotos anklicken
17.10.2015
Viele liebe Grüße von Josie. Nun bin ich das erste Mal läufig und soooo anhänglich.
31.10.2015
Hallo Doreen, viele Grüße aus Husum. Meine Mädels und ich waren dort heute zu Besuch. Hannah geht es groß- artig. Sie wiegt 1.400g, hat alle Impfungen gut überstanden und nun geht´s bald zur Hundeschule. Die letzten Nächte hat sie bis morgens um 8.00 Uhr durchgeschlafen. Die Kleine hat sich sehr über Hundebesuch gefreut, hat unerschrocken zum Spiel aufgefordert und zuckersüß mit Katinka getollt. Halbschwester Pauline war total eifersüchtig. Also, alles gut an der Nordsee. Mama und Hannah sind glücklich. LG B.
03.11.2015
Der Ahnenpass ist angekommen. Wir waren schon zur Hundeschule. Die kleine Streberin war echt gut. Danach war 2 Stunden schlafen angesagt.
03.11.2015
Hallo Doreen, der Ahnenpass ist heute angekommen. Vielen Dank! Der ist ja echt interessant. Eddy beim täglichen Kämmen. (sehr entspannt)
03.11.2015
Hallo Doreen, der Ahnenpass ist angekommen. Bella geht es gut. Auch die anfänglichen Schwierigkeiten (Schlafbox) gehören der Vergangenheit an. Ich hoffe, euch geht es auch gut und die Welpen sind nicht zu stressig. Am Sonntag waren M. und H. bei uns. Die drei Bollis haben sich super verstanden und es hat Spass gemacht, ihnen zuzusehen. LG A., Ch. und A.-L. Sch.
03.11.2015
Hallo Doreen, der Ahnenpass ist angekommen. Guck mal….. Sie schhlafen in der Küche nebeneinander auf der Decke.
08.11.2015
Heute kam eine nette Mail von Daphne-Lissy: Hallo liebe Niefis, vor einem Jahr bin ich ja bei Euch ausgezogen und ich denke auch noch ab und zu an meine Welpenzeit. Manchmal schnüffele ich an meinem Plüschtier, das ich mitbekommen habe. Es riecht ja immer noch nach Mama und Papa. In meinem neuen Zuhause fühle ich mich aber sehr wohl. Zum Welpentreffen konnte ich leider nicht kommen, weil es Herrchen nicht so gut ging. Vielleicht klappt es ja nächstes Jahr. Aber dafür habe ich schon sehr viel Aufregen- des erlebt. Ich fahre ja gern Auto, und wir sind  bis nach Rosenheim in Bayern gefahren. Das war vielleicht ein Spaß. Immer wenn wir dann eine Pause machten, hatte ich jedes Mal etwas Neues zu entdecken. Und am Ziel unserer Reise habe ich einmal auf einem Gestüt mit vielen Pferden und einmal auf einem bayrischen Bauernhof gelebt. Viele Tiere, die ich noch nie gesehen hatte. Und ich bin immer ganz lieb. Ich belle keine anderen Tiere an, sondern schaue nur ganz neugierig. Ich freue mich schon auf den nächsten Sommer, mal sehen, was dann kommt. Viele liebe Grüße an alle von Eurer Lissy.
01.12.2015
WhatsApp von Eddy (Hunter) und Penny (Haja): Hallo Doreen! Wir wollen uns mal ganz ehrlich für die Empfehlung der tollen Bürste bedanken. Wenn man den Preis hört, bekommt man ja erst einmal einen Schreck. Aber die macht sich bei dem inzwischen relativ langen Fell wirklich super. Eddy sieht hinterger immer aus, wie ein kuscheliger Teddybär und sein Fell ist ganz weich. Wir bürsten aus lauter Begeisterung täglich und der Hund mag die Zuwendung. Vielen Dank also für den tollen Tipp und das Besorgen. Eddy und Familie
Penny hat eigentlich unproblematisches Fell. Sie verfilzt nicht, im Gegensatz zu Joy. Ich hatte schon die Activet Bürste für Joy und damit bin ich bei Penny auch dabei. Natürlich ganz vorsichtig. Sie findet es sehr witzig, die Bürste zu fangen. Nur Beine bürsten ist doof.
03.12.2015
WhatsApp von Hannah (Hazel):
Hallo Doreen! Hier ein paar Bilder von Hannah. Mama Vicky kann sie nicht verleugnen. Sie hat auch das Duracell- Gen und Energie ohne Ende. Der kleine Wirbelwind hält mich auf Trab. Sie ist einfach nur Klasse.
06.12.2015
WhatsApp von Bella (Hexe):
Bella hat sich sehr gut entwickelt. Am Anfang lief sie nicht gut an der Leine. Jetzt geht sie gerne Gassi und ab und an auch ohne Leine. Sie wiegt schon 2.800g und sie macht uns sehr viel Freude. Bella liebt die Sonne und liegt dann gerne im Garten. Wenn wir aber nicht aufpassen, gräbt sie auch Löcher, denn davon haben wir schon ein paar. LG A.
20.12.2015
Mail von Isa:
Hallöchen, es hat gar nicht so lange gedauert bis Isa von meinen anderen beiden akzeptiert wurde. Meine ältere Dame Peani möchte ihre Ruhe und kann nicht so viel mit einem tolpatschigen Welpen anfangen, aber sie ist recht nachsichtig mit Isa. Melina dagegen tobt mit ihr was das Zeug hält und die beiden sind praktisch immer zusammen. Inzwischen hat Isa auch verstanden, dass sie das Spielzeug "tragen" soll. Melina hat dazu den Ball immer direkt an die Schnauze von Isa gestuppst - deutlicher gehts nicht! Den Sinn dahinter hat Isa aber noch nicht erkannt :-)) Ich hänge noch mal ein paar Fotos an. Liebe Grüße M. PS Die weiße Nase auf dem einen Foto hat Isa durch Rumbuddeln im Sand bekommen...
22.12.2015
WhatsApp von Jette-Evoli:
Fix und fertig vom ersten großen Spaziergang….. Heute ist die Maus das erste mal Transporter im Hundesitz gefahren. Völlig entspannt...ein richtiger " Handwerkerhund".  Autofahren mag sie, egal ob groß oder klein... Mit dem Fressen klappt es jetzt auch. Bin froh, dass wir doch mehr Dosen genommen haben. Wir brauchen nichts einfrieren. Eine Dose in zwei Tagen. LG
24.12.2015
WhatsApp von Gordi-Filou:
Hallo Doreen! Wir wünschen euch ein ruhiges Weihnachtsfest. Filou ist ein richtiger Schatz und für nichts auf der Welt würden wir ihn wieder hergeben!!! LG aus Hamburg M. und H.
25.12.2015
Weihnachtsgrüße von Jimmy:
25.12.2015
Weihnachtsgrüße von Hazel-Hannah:
Hallo ihr Lieben, wir wünschen euch Frohe Weihnachten. Klein Hannah macht sich super und ist ein Schatz! Herzliche Grüße von den Nordfriesen
26.12.2015
Weihnachtsgrüße und Neues von Ibo-Rocky:
Hallo Frau Niefenecker, wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute für die Festtage und einen guten Rutsch in das neue Jahr! Rocky hat Weihnachten super gemeistert. Ich denke, er fühlt sich sehr wohl. Er bereichert unser Familien- leben und ist vollwertiges Mitglied Nr. 7 .... falsch natürlich Nr.1. Es macht großen Spaß mit Rocky. Herzliche Grüße Familie H.
Hier noch zwei süße Videos von Rocky!
29.12.2015
Neues von Isa:
Hallo liebe Doreen, die Hälfte der Feiertage haben wir nun überstanden... aber spannend wird es sicherlich an Silvester - dank Deiner Geräusche CD sind die Welpen ja schon vorbereitet :-) Es sind nur wenige Tage vergangen und doch ist wieder einiges zu berichten: Isa hat neben ihren Spitznamen (Monsterchen) nun doch einen anderen Namen bekommen und heißt nun Nala. Nala alias Monsterchen hat eine Azubistelle angenommen und ist nun Gartenarchitektin.... so viele Löcher hatte mein Garten noch nie - dagegen sind die Wühlmäuse als harmlos zu betrach- ten (die werden jetzt aber wohl freilwillig gehen...).  Also werde ich ihr Bereiche im Garten geben, wo sie sich austoben kann - in der Hoffnung, dass sie mir dafür den übrigen Garten überläßt... Wir werden uns sicher einig. Der Teich hat eine unglaubliche Anziehungskraft auf Monsterchen - und ja! Sie ist noch einmal hineingefallen!!! Eigentlich war es vorhersehbar - zumindest, wenn man ein bißchen Verständnis für Physik mitbringt, war es klar, dass sich ihr Schwer- punkt, wenn sie sich auf der rutschigen Teichfolie zum Teich hinunterstreckt, verlagert und die Anziehungskraft der Erde ihr übriges tut...aber ok, ich war auch nie gut in Physik :-))) Heute waren wir mal im Wald. Auch damit sie das Autofahren lernt (also damit wir uns richtig verstehen: ICH fahre! Monsterchen = Beifahrer!). Alle drei hatten viel Spaß dabei im Laub zu toben. Nun sind sie müde - vorübergehend! Leider ist es mir nicht gelungen mit drei Leinen in der Hand ein halbwegs taugliches Video zu filmen... Aber Übung macht den Meister... Ich bin sehr gespannt, wie Monsterchen die "Silvesterdeko" finden wird...was Melina damit macht, ahne ich bereits... Ganz liebe Grüße M.
28.12.2015
Nachricht von Lio und Emil:
Hallo Liebe Niefi's Wir hoffen ihr hattet ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest. Bei uns war es ruhig. Heiligabend haben Lio, Emil und ich alleine zu Hause verbracht, weil A. Dienst hatte und am 1. Weihnachtsfeiertag waren wir dann alle bei Mama. Ich glaub die Hunde hatten die meisten Geschenke. Silvester verbringen wir wie jedes Jahr zu Hause, weit weg von jeglicher Knallerei. Emil ist der Draufgänger, klaut jedes Spielzeug, beißt sich in Lio's Hinter- beine oder Rute fest und ist generell ein absoluter Wirbelwind. Von der Größe hat er Lio auch schon eingeholt, aber er ist etwas leichter noch als Lio. Alles in Allem kommen wir super zurecht und möchten keinen der beiden Mäuse mehr missen. Wir wünschen euch ein frohes neues Jahr. Kommt gut rein Liebste Grüße von St., A., Lio und Emil
31.12.2015
Neues von Isa:
Hallo liebe Doreen, ich wünsche Dir und Deiner Familie einen guten Rutsch ins neue Jahr :-)) Und im neuen Jahr wieder viele schnuckelige Welpen :-))) Barney wünsche ich ein ruhiges, sicheres Eckchen :-) Monsterchen hat bisher auf die Knaller nicht reagiert (es gibt ja immer ein paar Leutchen, die nicht bis Silvester warten können...), aber heute Nacht wird es natürlich richtig laut...mal sehen... Die Luftschlangen hat sie mittlerweile in alle Räume getragen - eigentlich sollte ja nur das Wohnzimmer dekoriert werden.... Sie hat dann auch schon für heute Abend vorgesorgt und das offensichtlich vorübergehend verbuddelte Schweineohr wieder reingeholt. Jaaa...kann man machen... Da es auch noch regnet, sah sie genauso entzückend aus wie ihre "Beute". Gegen das Autofahren hat sie eigentlich nix. Nur, dass sie halt nicht machen kann was sie will und "still sitzen" muss. Das geht natürlich gar nicht und wird entsprechend kommentiert. Aber schlecht wird ihr nicht und dadurch, dass die anderen bei- den gleich einsteigen, will sie automatisch auch mit. Es ist schon deutlich leichter - für Welpe und Frauchen - wenn bereits erwachsene Hunde mit im Haushalt leben. Monsterchen schaut sich viel ab und mir bleibt die eine oder andere Diskussion so erspart. Außerdem erzieht Melina sie auch ein wenig, wenn sie arg zu wild wird. Melina paßt aber auch auf, wenn Monsterchen z.B. schreit (hat sich erschreckt oder so...), dann läuft Melina sofort hin und schaut nach (wenn sie schreit, achtet auch Peanut auf Nala - sonst ist es natürlich unter ihrer Würde das Kindermädchen zu spielen). Übrigens ist sie mein erster Welpe, der von Anfang an fast stubenrein ist. Meistens macht sie in den Garten oder auf dem Spaziergang und wenn sie drinnen muss, dann geht sie (fast) immer auf ihre Welpentoilette (manchmal trifft sie nicht ganz...naja...). In der Hinsicht ist sie sehr pflegeleicht. Allerdings muss ich bei ihr ansonsten deutlich konsequenter sein, da sie einen "sehr ausgeprägten Charakter" hat und schnell lernt, wie sie ihren Willen durchsetzen kann. Damit überrumpelt sie meine anderen beiden Hunde, die darauf nur mit Verwunderung reagieren und schon hat Nala mal wieder gewonnen... mal sehen, ob die erwachsenen Hunde auch nach Nalas erster Läufigkeit (da war die Grenze von Peanuts Geduld gegenüber Melina) noch so tolerant sind oder ob bzw. wann es sich ändert. Ich werde Dir berichten!!! So, nun hänge ich noch mal zwei Bildchen an und dann werden wir noch einen kleinen Spaziergang machen. Ganz liebe Grüße M.
02.01.2016
Neujahrsgrüße von Jette-Evoli, Joschi, Melly, Eddy:
Wir wünschen euch ein gesundes neues Jahr 2016. Bei uns ist alles im grünen Bereich. Der Zwerg bereitet uns viel Freude. Evoli wiegt inzwischen 1.480g….. Mittlerweile ver- steckt sie ihre Knochen….. LG S., O., M., M. und klein Evoli                                                                                                                                              Evoli Alles Liebe für 2016. Joschi hat Silvester perfekt gemeistert.                                 Joschi LG Ein frohes neues Jahr wünschen wir euch. Melly war so toll gestern…..Es hat ihr nichts ausgemacht. Sie war sogar an der Scheibe, um zu schauen….. Das fand sie aber nicht so toll, also einfach wieder auf die Couch….. Aber sie hatte keine Angst. Wir wünschen ein tolles Jahr 2016 für alle süßen Bollis und Familien! Eddy und Familie
03.01.2016
Neues von Isa:
Liebe Doreen, heute sende ich nur mal zwei Fotos, eines davon im Schnee. Nala ist noch nicht so ganz so begeistert vom Schnee und nöhlt ganz schön, wenn sie draußen ist. ABER: Sie kann nicht mehr in den Teich fallen - der ist zugefroren :-))) Ganz liebe Grüße und ein superschönes Jahr 2016!  M.
05.01.2016
Neues von Isa:
Liebe Doreen, Du solltest recht behalten. Nala liebt inzwischen den Schnee und die Hunde wollen die ganze Zeit im Garten spielen. Erstaunlich ist auch, dass sie gar nicht richtig nass wird. Ihr Fell ist echt super, da kommt keine Nässe an die Haut. Egal wie lange sie im Schnee toben! Inzwischen hat sich auch ihr Traum erfüllt: Sie konnte über Wasser gehen! Ich hoffe, sie probiert das nicht, wenn der Teich wieder aufgetaut ist.... Ganz liebe Grüße M.
06.01.2016
Schneegruß von Eddy:
Also im Schnee ist Eddy auch voll in seinem Element. Er macht sich großartig, ein toller Kerl. Viele Grüße aus Magdeburg, Fam. R.
09.01.2016
Neue Fotos von Penny:
Meine (deine) Maus in voller Pracht. (Ich finde, sie wird ihrem Papa Flocke immer ähnlicher.)
10.01.2016
Neue Fotos von Kalle und Bärbel:
Kalle liebt die Sonne…..                                  ….. und Bärbel den Schnee!
18.01.2016
Neue Fotos:
Kalle
Bärbel
Nala 1
Filou
Nala 2
Jeannie
22.01.2016
Neue Nachricht und Bilder von Gismo:
Liebe Frau Niefenecker, schönes Wochenende und liebe Grüße von Gismo und Familie K.. Gismo liebt den Schnee und möchte immer draußen rumtollen. Hier noch ein paar aktuelle Fotos von unserem süßen Bärchen. Wir sind ganz stolz auf unseren Schatz! (Auch ich finde, dass Gismo ein wunderschöner kleiner Bollijunge geworden ist.)
11.02.2016
Einige Bilder “meiner Süßen”:
Joschi
Jimmy
Jette-Evoli
Jette-Evoli
Jette-Evoli
Armani
Haja-Penny
Haja-Penny
Haja-Penny
Brooklyn-Lio+Emil
Haja-Penny sieht ihrem Papa Flocke immer ähnlicher.
20.02.2016
Da der Rechner “gestreikt” hat, hier nun Bilder und Mitteilungen der letzten Tage:
Nachricht von Bärbel: Guten Tag, es läuft super. Bärbel ist völlig angstfrei und ausgeglichen. In der Welpenschule lernt sie sehr schnell. Nach 14 Tagen war Bärbel stubenrein. Mit ihr haben wir echt einen Glücksgriff gehabt. Da haben Sie und ihr Rudel gute Arbeit geleistet. Viele Grüße M. Bilder von:
Meine liebe Mama Mona, mein lieber Papa Barny und liebe Ziehfamilie Niefi, ich, eure Shila (Conchita) wollte mich nach langer Zeit mal wieder melden. Ich bin inzwischen eine erwachsene junge Dame geworden und ganz viele Leute sagen, ich sei süß, niedlich, hübsch und gut erzogen. Ich glaube, alle haben recht. Ich bin hier sowas wie der ruhende Pol, sagt meine Mama Iris. Niemand eckt mit mir an, selbst unsere Rudelchefin Sina nicht. Von ihr kriegt eher Nele was auf die Mütze als ich. Allerdings hat Sina gerade kleine Welpen und ich möchte mich so gerne um die Kleinen kümmern, aber Sina will das nicht, dabei würde ich ihr jede Menge Arbeit abnehmen. Manchmal schleiche ich mich heim- lich zur Wurfkiste und wage einen Blick hinein, aber Sina kriegt das irgendwie immer mit und dann muss ich gaaaanz schnell weglaufen, damit sie mich nicht erwischt. Wenn die Kleinen aber gewogen werden, oder das Fläschchen ge- kommen, dann sitze ich in der ersten Reihe und schaue gebannt zu. Ach, ich liebe sie, die kleinen Würmer. Mama Iris meint, wenn ich will dann darf ich selber welche bekommen, aber das dauert noch ne Weile  und ich hab noch Zeit drüber nachzudenken. Ansonsten geht es mir sehr gut. Ich bin topfit, und liebe meine Leute und mein Rudel über alles. Ich grüße euch alle, sende euch 1000 Küsschen und hoffe, dass es meinen Geschwistern auch gut geht. Wir sehen uns ja im Juni hoffentlich alle wieder. Tschüß, eure Shila (Conchita) PS: Wundert euch nicht über meine Schreibweise, hi,hi, ich habe den Sauerländer Dialekt angenom- men und da schreibt und spricht man eben Sauerländisch.
Isa-Nala
Ilay-Kalle
Emil
Brooklyn-Lio
Dana-Maya
Nachricht von Shila:
22.02.2016
Nachricht von Daphne-Lissy:
Hallo Frau Niefenecker, hier ein paar Fotos von unserer "Wundertüte" Lissy. Sie ändert stark ihre Fellfarbe, im Moment sieht sie fast aus wie Chyra. Aber das wird nicht lange halten, denn sie "dunkelt" schon wieder nach. Sie ist ein ganz liebes Wesen und bringt auch unserer Nachbarschaft viel Freude. Welpentreffen haben wir vorgemerkt, hoffentlich klappt es dieses Jahr bei uns. Liebe Grüße S. und K. B. extra Gruß von Lissy an die Bollibande
Lissy jung
Lissy heranwachsend
Lissy erwachsen
Unsere Würfe Unsere Würfe