© Jens Niefenecker 2015
Bolonka Zwetna from Niefi’s Dream Unsere Würfe X-Wurf im neuen Heim
Zum Vergrößern bitte die Fotos anklicken
Im Neuen Heim
Es ist soweit! Unsere Welpen ziehen aus. Natürlich lasse ich sie, wie immer, mit einem lachenden und einem weinenden Auge gehen. Aber ich freue mich für meine vier Süßen, dass sie endlich die Welt kennen lernen dürfen, wo so viele neue Eindrücke auf sie warten. Den neuen Besitzern wünsche ich wachsame Augen, damit niemandem meiner X-Männer etwas passiert und seeehr starke Nerven, wenn die Klei- nen ihren Willen durchsetzen wollen. Xaver, X-Man, Xantos und Xandro haben sich zu freund- lichen, selbstbewussten, starken und verspielten Persönlichkeiten entwickelt. Ich bin mir sicher, dass die Zwerge ihren neuen Familien sehr viel Freude bereiten werden. In diesem Sinne sage ich DANKE - für das Vertrauen, das Sie in mich und meine Zucht gesetzt haben - für die netten Gespräche und - dafür, dass ich Sie alle kennenlernen durfte.
Als Erste sind Xaver und Xantos ausgezogen:
Xaver ist am 17.06.2018 zu einem sehr netten Ehepaar nach Sachsen gezogen. Sie leben auf einem 4-Seiten-Hof, wo noch weitere Familienmitglieder wohnen und der kleine süße Schatz von allen verwöhnt wird. Frau F. hat sich bereits gemeldet. Xaver hat die Autofahrt prima gemeistert und erkundet nun freudig sein neues Zuhause. Xantos heißt nun Chico und wohnt ab dem 18.06.2018 in Magdeburg. Sein neues Frauchen hat quasi auf ihn gewartet. Sie wollte gerne einen braunen Bolli. Unsere X-Männer waren kaum 12 Stunden auf der Welt, da war er schon “vergeben”.  
Xandro war der Nächste:
Xandro heißt jetzt Cosmo und wird künftig in Wolfsburg sein neues Zuhause haben. C. und M. haben sich schon sehr auf den kleinen Mann gefreut und haben ihn am 22.06.2018 zu sich geholt. Zwei Tage später habe ich Nachricht von Xandro bekommen: Hallo Doreen! Wollt mich mal melden und sagen, dass bei Cosmo und mir alles gut ist. Wir haben ein schönes Verhältnis zueinander aufgebaut. Er jammert zwar noch manchmal ein wenig, aber viel öfter sucht er meine Nähe und wir kuscheln ganz wunderbar miteinander. Auto fahren klappt gut. Heute war das erste mal Welpenschule. Er war mit Abstand der kleinste und jüngste. Mittoben ging noch nicht, aber wir haben noch alle Zeit der Welt. Ist bei euch auch alles gut? X-man ist auch unter gekommen, super. Schönen Sonntag!  
X-Man wird nun Ulli gerufen. Seine neue Familie hat lange über die “Entschei- dung Hund” nachgedacht. Herr L. fand diesen kleinen kompakten Wonne- proppen so toll, dass er ihn heute in meine “alte Heimat”, einem Örtchen an der Havel ins schöne Land Brandenburg mitgenommen hat.  
Unser Herzensbrecher X-Man verließ uns am 30.06.2018:
Zwei Tage später habe ich Nachricht von X-Man bekommen:
Hallo, liebe Familie Niefenecker! erste Nachricht von x-man ulli: wir sind am Sonnabend prima nach Hause gekommen - Ulli ist ja ein totaler ‚Autohund‘. er hat die Fahrt sehr genossen - wir hätten wohl noch ewig fahren können. er hat schon seinen Lieblingsplatz auf der Terrasse gefunden. haben gestern und heute schon kleine Ausflüge gemacht - man wird ganz oft angesprochen und alle sind total entzückt. gestern hat er seine ‚oma‘ besucht und heute hat er die Nachbarn kennengelernt. nachts meldet er sich, um auf‘s Klo zu gehen - also: alles chic! wir grüßen herzlichst aus dem Land Brandenburg! (hat auch schon Gurke gefressen - im Futter versteckt!)
Unsere Würfe Unsere Würfe