© Jens Niefenecker 2015
Bolonka Zwetna from Niefi’s Dream Willkommen Welpentreffen
Welpentreffen
Zum Vergrößern bitte Fotos anklicken
1. Welpentreffen Am 3.Mai 2014 startete um 11.00 Uhr unserer 1. Welpentreffen als Zuchtgemeinschaft mit den Bollis “from Niefi´s Dream” und den Bolonkas “vom Ruhneblick”. Bis auf wenige Ausnahme, die die freien Tage für Kurzurlaube nutzten oder leider arbeiten mussten, sind viele der Einladung gefolgt. Es tummelten sich dann ab Mittag etwa 33 Hunde und ca. 60 Personen auf dem Nachbargrundstück meiner Freundin Iris. An dieser Stelle: DANKE RITA und JOCHEN! Am Nachmittg hielt die Tierärztin Frau Dr. Neumann-Aukthun einen Diavortrag über Sterilisation/Kastration und einen weiteren über Parasiten/Zecken. Beide Vorträge kamen sehr gut an. Die Hundefriseurin Nicole Maibaum war mit einem kleinen Verkaufsstand vor Ort und gab wertvolle Tipps zur Fellpflege beim Bolli. Es wurde ein kleines mobiles Fotostudio aufgebaut, so dass es hier die Möglichkeit gab, seinen Liebling in fachmännisch Szene zu setzen. Die Tombola-Lose waren innerhalb kürzester Zeit verkauft und nach Abzug aller Kosten des Tages können wir einen Betrag von 52,72 € an einen Gnadenhof in der Nähe von Ense/NRW überweisen. Essen und Getränke waren ebenfalls reichlich vorhanden und der Wettergott hat es an diesem Tag sehr gut mit uns gemeint. Wir fanden, dass es ein sehr gelunges Welpentreffen war, bedanken uns hiermit bei allen Teilnehmern und freuen uns auf´s nächste Jahr.    
2. Welpentreffen
Unser 2. Welpentreffen fand am 05.09.2015 ab 11.00 Uhr in unserem schönen großen Garten statt. Knapp 30 Hunde und ca. 35 Personen sind meiner Einladung gefolgt, jeder hat etwas zum Grill- und Kuchenbuffett beigesteuert. Leider hat es der “Wettergott” nicht ganz so gut mit uns gemeint, aber wir haben “das Beste” draus gemacht und jeder hatte seinen Spass. Zum Glück konnten wir noch ein Partyzelt organisieren, unter dem wir alle Platz fanden und unter unserem Partypavillon haben wir das Grill- und Kuchenbuffett aufgebaut, sowie unsere Verkaufsstände von selbstgenähten Körbchen, Decken, Quitschern, Rüdenbändern und handgefertigten Schnüffelmatten. Beides hat großen Anklang gefunden. Das “Highlight” war jedoch die kostenlose “Friseurstunde” von Groß-Niefi und einige sind mit einem frisch gebürsteten Hund nach Hause gefahren. Neu besorgte Produkte (Haarkur und Bürsten) wurden gut angenommen. Viele nette Gespräche haben stattgefunden und alle freuen sich auf´s nächste Jahr. Ich bedanke mich bei allen Teilnehmern für das gelungene Welpentreffen!!!
Barny (rechts) und Bruder Bentley (links). Die beide können es nicht verleugnen, dass sie Brüder sind. Wie der Eine guckt, sieht der Andere aus. Hi, hi.
3. Welpentreffen
Im Rahmen unserer Zuchtgemeinschaft “from Niefi´s Dream” und “vom Ruhneblick” fand unser diesjäh- riges Welpentreffen am 25.06.2016 bei uns in Miesterhorst statt. Es war eine sehr gelungene Veranstal- tung. Über 60 Personen und über 40 Hunde tummelten sich in unserem großen Garten. Wie in jedem Jahr hat jeder etwas zum Salat- und Kuchenbuffett gespendet und Grillgut und Getränke wurden von mir besorgt und per Umlage finanziert. Die Nähmaschine meiner Freundin Iris ist “heiss gelaufen” und meine Finger “haben geblutet” und somit konnten wir wieder viele selbstgenähte Sachen und handgefertigte Schnüffelmatten zum Verkauf anbieten. Hufri Groß-Niefi kam erneut zum Einsatz und ich habe ein paar Worte zur Fellbeschaffenheit des Bolonkas gesagt. Das Interesse war, wie jedes Jahr, sehr groß. Die Hunde haben sich auch alle untereinander sehr gut verstanden. Es gab mal hier und mal dort kleinere Zickereien, die sich aber schnell wieder legten. Das Wetter spielte (fast) mit. Leider zog am Nach- mittag ein kräftiges Gewitter auf, so dass viele danach den Heimweg antraten und nur noch ein kleiner “harter Kern” bis ca. 22 Uhr aushielt. Ich bedanke mich bei allen Welpenkäufern für die große Beteiligung an unserem Treffen, obwohl viele weite Wege und sehr laaange Autofahrten dafür in Kauf nehmen mussten. Einige haben sogar übernach- tet. Alle fanden das Treffen sehr gut und viele nette Gespräche haben stattgefunden. Ich freue mich auf das nächste Jahr.
1. Adventstreffen
Pünktlich zum 1. Advent haben wir die Vorweihnachtszeit eingeläutet und ich habe am 27.11.2016 zu Bratwurt, Stollen, Weihnachtsgebäck, Glühwein, Kinderpunsch und Kaffee eingeladen. Trotz jährlichem Weihnachtsstress sind ca. 30 Erwachsene mit ihren Hunden (ca. 20) meiner Einladung gefolgt. Bei herr- lichem Sonnenschein hatten die Hunde großen Spass und auch wir führten viele nette Gespräche. Ich hatte einige Pflegeprodukte zum Verkauf angeboten und Groß Niefi war wieder unser Profi Hundefriseur.
Mit diesen tollen Geschenken wurde ich überrascht. Damit hatte ich gar nicht gerechnet. Vielen lieben Dank nochmal an euch alle. Ich habe mich riesig gefreut. Wenn es das Wetter zulässt, hoffe ich, dass wir das Adventstreffen künftig auch als eine “feste Größe” in unse- ren Terminplan eintragen können. FROHE WEIHNACHTEN!!!!!
4. Welpentreffen
Trotz der Zuchtaufgabe meiner Freundin Iris Kern fand das diesjährige Welpentreffen natürlich wieder im Rahmen unserer Zuchtgemeinschaft statt. Am 10.06.2017 tummelten sich ab 11 Uhr knapp 100 2- und über 50 4-Beiner auf unserem Grundstück. Der Wettergott hatte in diesem Jahr tatasächlich “ein Einse- hen” mit uns und wir hatten herrliches Wetter bei ca. 25°C. Für die Hunde gab es einen kleinen Pool und 2 Krabbeltunnel, sowie ein buntes Rahmenprogramm für Mensch und Tier. So gab es z. B. einige Ver- kaufsstände mit handgefertigten Sachen, wie Schnüffelmatten, geflochtenen Halsbändern und Leinen, selbstgenähte Decken, Quitscher, Halsbänder, Geschirre, Leinen, Halstücher, Loops und vieles mehr, einen Tisch mit verschiedenen Pflegeprodukten und einen Second-Hand-Stand. Als Highlight haben wir verschiedene Pokale vergeben. 3 Pokale gabe es für die weitesten Wegstrecken und wir hatten eine Jury, die den “süßesten Hund”, das “schönste Mädchen”, den “schönsten Rüden”, den “schönsten Ruhne- blick-Hund” und den “schönsten Niefi-Hund” gekührt haben. Alle haben sich über die Pokale riesig ge- freut. Groß-Niefi hat, wie in jedem Jahr, den ein oder anderen “Problemhund” gebürstet und “die Grill- zange geschwungen”. Wir haben gegrillt und es gab Kaffee und Kuchen. Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen ganz herzlich bedanken, die unser Salat- und Kuchenbuffett “gefüllt” haben. Ein weiteres dickes, fettes Dankeschön möchte ich aussprechen, für die vielen schönen Präsente, die ich von euch bekommen habe. Es hat alles schon seinen Platz gefunden. Nochmals: VIELEN LIEBEN DANK!!! Auch bei den fleißigen Helfern möchte ich mich bedanken, der Zeltabbau ging mit vielen Hän- den super schnell. Herzlichen Dank. Das Welpentreffen war eine rundum gelungene Veranstaltung. Alle haben sich super wohl gefühlt. Es fanden nette Gespräche statt und unter den Wurfgeschwistern lernten sich viele 2-Beiner kennen. So konnten sie sich austauschen und Tipps voneinander einholen. Viele freuen sich schon auf´s nächste Jahr und nehmen gerne die mitunter sehr weiten Fahrstrecken in Kauf. Bis 2018!!! Iris und ich, wir freuen uns!!!
Video vom Welpentreffen
Fotos vom Welpentreffen
weitere Fotos vom Welpentreffen, übersandt von Welpenbesitzern
weitere Fotos vom Welpentreffen, von Welpenbesitzern übersandt
noch vier schöne Fotos:
Ilay-Kalle  (li.) und Niklas- Oscar (re.)
Raphael und Pep- per haben sich auch gesucht u. gefunden
Und so sieht es aus, wenn ich kurz weg gehe. (Ohne Mama geht nicht viel.) Hi, hi.
Niklas- Oscar (unten) und Schwe- ster Nelly (oben)
2. Adventstreffen
Am 26.11.2017 fand unser 2. Adventstreffen statt. Wie im letzten Jahr war es zwar wieder nur eine kleine Gruppe, dennoch war es sehr schön. Ca. 30 Zwei- und ebenso viele Vier-Beiner haben dem Wetter “ge- trotzt” und haben sich auf den Weg nach Miesterhorst gemacht. Es waren viele “Kelly-Kinder” aus allen verschiedenen Würfen da. Die “Kleinen” haben ihre Mama sofort wieder erkannt. Nur Kelly wurde es auf Dauer “zu bunt”. Ganz im Gegenteil zu Chyra, die sich wieder rührend um ihr Kind Scotty-Einstein ge- kümmert hat, aber auch ihre “Ziehtochter” Tessa nicht aus den Augen ließ. Es war wieder super schön, mit anzuschauen, wie alle ausgelassen miteinander getobt und gespielt haben. Die Brüder Rusty und Ricky-Joshy haben den ganzen Nachmittag miteinander gebalgt, Ruby fühlte sich auch “Bolli-wohl” und selbst Ida-Bärbel und Nelly (ebenfalls Kelly-Kinder) fogten dem bunten Treiben ihrer Geschwister. Gismo und Gordie-Filou erkennen sich ebenfalls jedes Jahr wieder und begrüßten sich stürmisch. Wir haben Bratwürstchen gegrillt, es gab Glühwein, Kinderpunsch und Kaffe und auf den Tischen stand Weih- nachtsgebäck und Stollen. Im Pavillion sorgte der Heizpilz für wohlige Wärme, so dass man immer wie- der von drinnen nach draußen und von draußen nach drinnen wechseln konnte. Zum Gück blieb es  trocken und es war ein gelungener Nachmittag.
Tochter Ida- Bärbel und Mama Kelly. Sie können es nicht ver- leugnen. Hi, hi.
Diese super schönen Geschenke habe ich bekommen. Vielen lieben herzlichen Dank noch einmal dafür. Ich habe mich riesig gefreut. Ich wünsche euch allen FROHE WEIHNACHTEN und freue mich auf das nächste Jahr!!!
Unsere Würfe Unsere Würfe