© Jens Niefenecker 2015
Bolonka Zwetna from Niefi’s Dream Willkommen Unser Hundeleben 4
Unser Hundeleben 4
Zum Vergrößern bitte Fotos anklicken
Zum Vergrößern bitte Fotos anklicken
22.10.2018
Heute war unser Frauli mit Lotta und Mona zum Röntgen beim TA. Es sieht alles gut aus. Tochter und Mutter bekommen ja nur wenige Tage hintereinander ihre Welpen. Noch ein paar Tage und es gibt wieder “Babyalarm” im Hause Niefi!!!
25.10.2018
Es ist ordentlich Bewegung in Lotta´s Bauch und der Platz wird immer enger!
31.10.2018
Für die, die es gar nicht mehr aushalten können. (Unser Frauli wird nämlich schon ständig gefragt.) Lotta hat am Samstag, den 27.10.2018 ihre Welpen bekommen. 3 Mädchen und 2 Jungs bereichern nun unser Familienleben. Unser Frauli hat aber absichtlich noch niemanden informiert, da sie erst Mona´s Wurf abwarten möchte. (Die Welpen müssten in den nächsten 1-3 Tagen kommen.) Dann stellt sie beide Würfe online und informiert alle Welpeninteressenten. (Aber jetzt wisst ihr es ja eh schon. Hi, hi) Wir melden und wieder.
Zazou
Zausel
Zara
Zottel
Zoe
02.11.2018
Mona hat ihre Welpen bekommen. Es sind 4 Hündinnen und 1 Rüde. Allen geht es gut.
05.11.2018
Heute war unser Frauli mit Vicky beim Röntgen. Auch auf das 3. Quintett dürfen wir uns in den nächsten Tagen freuen. Alles ist vorbereitet. Lotta und Mona stehen mit ihren Welpennestchen im Erker im Wohnzimmer, wo auch später der Welpenpalast aufgebaut wird und Vicky kommt mit ihren Zwergen zunächst ans andere Terrassenfenster. Die Mädels verstehen sich zum Glück ganz gut, so dass es da keine Probleme geben sollte. Wir melden uns wieder, sobald die Babys da sind.
16.12.2018
Hallo Leute, ihr wisst ja, dass bei uns mächtig “Leben in der Bude” ist, deshalb haben wir auch gar keine Zeit, uns zwischendurch mal zu melden. Aber heute gibt es wieder einen “besonderen Anlass”. Unser Frauli war mit Olli zur letzten Aus- stellung in diesem Jahr. Er hat sich wieder super gut präsen- tiert, eine tolle Bewertung bekommen und die Anwartschaft für´s Junghung-Championat. Olli erlangte für die beste Präsen- tation Platz 2 und er hat seine uneingeschrängte Zuchttaug- lichkeit bekommen. Zwar “darf” er erst ab dem 11.01.2019 (denn dann ist er 15 Monate), aber jetzt ist unser Olli DECKRÜDE!!!!! Wir Mädels haben zwar jetzt erstmal alle Welpenpause, aber dann….. Mal sehen, wer die Erste von uns sein darf. Unser Frauli ist jedenfalls mächtig stolz auf diesen “schicken Boy”.
11.03.2019
Hu, hu, es war wieder einmal ganz schön lange “Funkstille” bei uns, aber der Tag hat eben auch nur 24 Std. und manchmal hat man das Gefühl, die reichen einfach nicht. Außerdem war ja unser Welpen-Palast in den letzten Monaten prall gefüllt. Nun kehrt langsam Ruhe ein und wir können mal wieder “berich- ten”….. Gestern waren unsere Niefi´s mit Sunny, Yule und Anton (Er ist ja ein Kind von Mona und Flocke und lebt jetzt ca. 30km von uns entfernt. Und wenn er sich entsprechend entwickelt, soll er zu gegebener Zeit seinen Papa “ablösen”.) zur Ausstellung. Sunny hat ja bereits das Baby-Championat, für Yule und Anton war es die erste Ausstellung. Es war eine Doppelausstellung und alle drei Hunde haben super Bewertungen bekommen und ihre Anwartschaften für ihre jeweiligen Championate. Darüber alleine waren unsere Niefi´s schon sehr glücklich. Aber es kam ja “noch besser”. Unser Yulchen prä- sentierte sich im Ring, wie “ein alter Hase”. Sie stand “wie eine 1” (hat sie bestimmt von ihrem Papa Flocke, der das all die Jahre auch immer super gemacht hat) und die Ringrichter waren so mega begeistert von ihr, dass sie den 1. Platz für die beste Präsentation belegte und EINSTIMMIG “best Junior in Show” gewann. Damit hat unser Frauli überhaupt nicht gerechnet. Vielleicht ein bisschen bei Sunny, aber dass das Yule sooo prima gemeistert hat….. Wahnsinn! Das macht unsere Niefi´s natürlich doppelt stolz, wenn eine eigene Nachzucht so super bewertet wird. Unser kleiner “Kasper- klops” Anton hat auch alle um den Finger gewickelt und die Baby-Klasse gewonnen. Besser konnte es ja nun wirklich nicht laufen. Unsere Niefi´s sind mit einer ganzen Klappkiste voller wunderschöner Pokale wieder nach Hause gekommen. Hier noch ein paar Bilder…. (leider sind sie qualitativ nicht so gut, da unsere Menschen nur die kleine Kamera dabei hatten, die dann doch “einige Probleme” hatte)
08.04.2019
Hallo Leute, gestern waren unsere Niefi´s zur April-Ausstellung. Mit im Schlepptau waren Sunny, Yule, Anton und Krümel. Für Krümelchen war es ja die erste Ausstellung, die er prima gemeistert hat. Es war ja alles absolutes “Neuland” für ihn und ohne sein Rudel ist er auch noch nie weg gewesen. Sunny und Yule waren zwar dabei, aber im Ring musste er alleine laufen. Dafür war es gar nicht so schlecht, aber “Luft nach oben” ist natürlich immer. Dafür hat er sich schon wie ein kleiner Profi präsentiert. Yulchen hatte gestern “einen Clown verschluckt”. Hi, hi. Auf fast jedem Foto ist sie am lachen und grinsen. Sunny hat es, wie immer, “cool” gemeistert und Anton war wieder der kleine “Kasparklobs”. Aber alle 4 Hunde haben super Richterberichte und die Höchstbewertungen in ihren jeweiligen Klas- sen erhalten. Anton hat das Baby-Championat erreicht und Sunny und Yule das Jüngsten-Champio- nat. Zudem hat Yule dieses Mal “den Stab an Sunny abgegeben” und sie wurde zum schönsten Junghund in “Best Junior in Show” gekührt. Alle Richter waren sich EINSTIMMIG einig. Natürlich sind wir wieder alle mega stolz auf unsere“Ausstellungshunde”. Hier ein paar Bilder:
Übrigens, eine Neuigkeit haben wir noch. Unser Olli hatte ein Date mit einer reizenden Bolonkadame, gar nicht so weit weg von uns. Er wird Mitte Mai das erste Mal Papa. Und es werden viiiele Welpen. Wir sind mega stolz auf unseren “Rotschopf”. Es gibt natürlich zu gegebener Zeit auch Bilder.
06.05.2019
Hu hu, gestern war die Mai-Ausstellung. Diesmal ist Nick mit unserem Frauli gefahren. Mit an Bord waren Krümel, Yule und Sunny. Und wenn ihr glaubt, erfolgreicher, als beim letzten Mal geht nicht….. Doch, geht!!!!! Alle 3 Hunde haben wieder super Bewertungen bekommen, sowie die Anwartschaften für ihr jeweiliges Championat. Somit hat Krümel sein Baby-Championat und Sunny ihr Jugend-Cham- pionat erreicht. Aber das Beste kam ja noch. Unsere kleine Sunny hat allen die Show gestohlen. Sie hat den 2. Platz für die “beste Präsentation” belegt, erneut “Best Junior in Show” gewonnen und den großen Tagespokal “Best of Best” hat sie auch mit nach Hause gebracht. Das bedeutet, dass unsere kleine Maus zum schönsten Hund der gesamten Ausstellung (Groß- und Kleinrassen) gekührt wurde. Wir sind alle mega stolz darauf und unser Frauli hatte natürlich “glasige Augen”. Im Folgen- den ein paar Bilder:
Heute war Lotta zum Ultraschall. Sie hatte vor 3,5 Wochen ein Date mit Olli. Jetzt müssen wir die Daumen drücken, dass die Welpen (hoffentlich) noch einen Tag vor dem Welpentreffen kommen. Ansonsten wird es wahrscheinlich ein bisschen “chaotisch”. Aber unsere Niefi´s sind ein eingespieltes Team und Iris ist ja auch noch da. Außerdem macht Lottchen eh alles alleine. Hi, hi. Wird schon allet jut !!! Jetzt warten wir alle schon ganz gespannt auf die ersten “Olli-Baby´s”. Seine Frau Luna hatte bereits Senkwehen und unser Frauli steht in den Startlöchern. Auch wenn es Luna´s 2. Wurf ist, so wird sie die Familie ein wenig unterstützen, denn Luna erwartet einen großen Wurf! Alle Daumen und Pfötchen sind gedrückt. Sobald die Welpen da sind, werden wir auch ein paar Fotos einstellen.
08.05.2019
Da sind wir wieder! Luna hat es geschafft!!! Nachdem unser Frauli gestern so gegen 22.30 Uhr ins Bett gegangen war, konnte sie eine gute halbe Stunde später wieder aufstehen, denn Luna´s Frauchen rief sie an. Es ging los!!! Also zog sich unser Frauli schnell an, sagte noch Groß-Niefi Bescheid und “machte sich auf die Strümpfe”. Als sie bei Luna eintraf, war diese schon ordentlich am hecheln und eine halbe Stunde später war bereits das erste kleine Mädchen auf der Welt. Die Geburt war recht anstrengend, aber gegen Morgen waren 7 Zwerge gesund und munter auf der Welt. Es sind 4 Rüden und 3 Hündinnen. Jetzt muss sich die kleine “Großfamilie” ersteinmal von den Strapazen erholen und unser Frauli auch, denn sie hat ja die Nacht “durchgemacht”. Wir gratulieren den glücklichen Eltern recht herzlich zu diesem tollen Wurf. Unser Olli hat ja zum ersten Mal “seinen Mann gestanden”. Darauf sind wir na- türlich besonders stolz.
16.05.2019
Im letzten Jahr um diese Zeit hatten wir 25°C und traumhaft schönes Wetter. Und heute….. 10°C, lausig kalt und Regen, Regen, Regen. Da kann man gar nichts anderes machen, als abhängen und chillen. Wir haben alle unsere Plätzchen gefunden:
Krümel hat den Sinn einer Höhle noch nicht ganz verstanden, hi, hi
Paula hat sich eines der “Eier” ausgesucht
Vicky be- vorzugt die Box in der Küche
Sunny liebt das kleine “Chill-Sofa” im Flur
Chyra liegt in der Ecke zur Bürotür
Lotta und Flocke chillen auf dem Sofa
Yule nimmt das Kronen- kissen im Flur
Mona das Körbchen in der Küche
Und Kelly liegt, wie immer, im Sessel von unserem Frauli
Wir fühlen uns alle “hundewohl” und unsere ausgesuchten “Chill-out-ares” sind meeega bequem. Nur gut, dass wir alle nicht so oft raus müssen, denn freiwillig gehen wir bestimmt nicht vor die Tür!!! Bei Lotta wächst so langsam das Bäuchlein. Es geht ihr gut, aber 4 Wochen müssen wir uns leider noch gedulden.
03.06.2019
Gestern fand die letzte Ausstellung vor den Sommerferien statt. Da Yule sonst alleine gewesen wäre, dachten sich unsere Niefi´s, nehmen sie mal unseren “Oldi” mit. Außerdem war Anton auch da und so konnte Papa Flocke auf seine Kinderchen aufpassen. Hi, hi. Alle drei Hunde haben trotz der 33°C die Ausstellung perfekt gemeistert. Es wurde sowohl drinnen, als auch draußen gerichtet. Alle haben super Richterberichte bekommen, sind prima gelaufen und Flocke hat noch absolut nichts verlernt. Er hat sich mega gut präsentiert. Unser Frauli hat die Leine auf den Boden fallen lassen und er stand “wie eine 1”. Somit ist er auch zu Recht in der “Elite-Klasse” gelaufen. Unser Yulchen hat den Endausscheid “Best Junior in Show” gewonnen, was unser Frauli natürlich wieder besonders stolz machte. Wie immer, hier ein paar Foos:
Die nächste Ausstellung findet dann nach der Sommrpause am 18.08.2019 statt.
08.06.2019
Heute war unser Frauli mit Lotta zum Röntgen. Na, wieviele Babys werden es? Könnt ihr es sehen? Auf dem Ultraschall waren es vier. Und nun? Unser Frauli hat immer gesagt, es werden fünf. Könnt ihr sie sehen? Jeweils ein Welpe links und ein Welpe rechts neben der Wirbelsäule mit den Köpfen nach unten, je ein Welpe links und rechts außen mit den Köpfen nach oben und eine Wirbelsäule links schräg vom Kopf des einen Welpen verlaufend zu Lotta´s Wirbelsäule. Der ist natürlich nicht “kopflos”, sondern er hat sich wohl hinter Lotta´s Wirbelsäule versteckt. Werden wohl doch fünf. Freu. Der linke Welpe liegt mit dem Kopf schon ziemlich tief im Becken. Heute ist aber erst Tag 57. Ich weiß nicht, ob die noch Lust haben, bis Tag 63 zu warten. Lassen wir uns überraschen. Ab morgen sind wir auf jeden Fall “im grünen Bereich”. Momentan würden wir alle sagen, ist unser Welpentreffen nächsten Samstag “save”. Bis dahin sind die Zwerge mit Sicherheit da. Ihr werdet es ja dann erfahren. Bis Samstag. Wir freuen uns alle!!!
14.06.2019
So langsam macht uns unsere Lotta alle ein wenig “wahnsinnig”. Heute ist Tag 63 und ES TUT SICH NIX!!!!! Der Bauch ist rund, wie ein Fass, das Laufen fällt ihr schwer und eigentlich frisst und schläft sie nur. Die letzten Tage hatte sie Senkwehen, ein wenig hecheln am Abend und das war es. Der Tag ist zwar noch jung und man weiß ja nie….. Manchmal kann es sehr schnell gehen. Aber momentan ist sie jedenfalls weiterhin absolut tiefenentspannt. Normalerweise wäre unser Frauli das auch, denn wir sind noch absolut “im grünen Bereich”, aber morgen ist Welpentreffen!?! (Der Termin steht schon sehr lange fest und da hier alle ein eingespieltes Team sind, wird auch nichts ab- gesagt. Freuen sich ja auch alle drauf.) Also heißt es weiterhin “gedulden”, die restlichen Vorberei- tungen für morgen treffen (das Zelt steht schon), noch ein paar Salate machen (haben noch einige in den letzten Tagen abgesagt) und warten auf die Dinge, die da kommen. (oder auch nicht. hi, hi) Wir melden uns wieder!!!
15.06.2019
Unser Lottchen hat es geschafft! In 3,5 Std. brachte sie ihr süßes Quintett auf die Welt. Alles Weitere jetzt unter D1-Wurf.
11.07.2019
Heute war unser Frauli mit Mona und Vicky zum Ultraschall. Beide Mädels haben “kleine Knöpfchens” im Bauch und Olli und Flocke werden Papa. Vicky ist ja seit Jahren mit Flocke verheiratet und duldet keine anderen Männer. Die Welpen werden Mitte August erwartet.
12.08.2019
Eigentlich sollte heute der Röntgentermin von Mona und Vicky sein. Leider war das Röntgengerät kaputt und so hat die Tierärztin mit dem Ultraschall noch einmal versucht, die Babys zu zählen. Es ist erstaunlich gut gelungen und unser Frauli hat genau so viele Herzchen schlagen sehen, wie sie “kleine Köpfchens” beim ersten Ultraschall gesehen hat. Wir können nur sagen: “Es kommt ordentlich Leben in die Bude.” Smile. Alles ist vorbereitet. Jetzt drücken wir nur alle Pfötchen, dass nicht ALLE Welpen am gleichen Tag kommen. Aber darauf haben wir ja keinen Einfluss. Wenn die Zwerge kommen wollen, kommen sie…..
16.09.2019
Die Zwerge von Mona und Vicky sind ja nun schon 4 Wochen auf der Welt und unser Frauli hat alle Hände voll zu tun. Dennoch war gestern wieder Ausstellung, an der sie mit Sunny, Yule, Krümel und Anton teilgenommen hat. Und nicht ganz “erfolglos”. Alle Hunde haben sich toll präsentiert, sehr gute Richterberichte erhalten und Sunny, Krümel und Anton haben ein weiteres Championat bekom- men. Yulchen hat ihre Zuchttauglichkeit erhalten und Krümel hat “Best Junior in Show” gewonnen. Super gemacht, ihr 4!!!
15.10.2019
Unsere Welpen ziehen aus und es wird etwas ruhiger im Hause Niefi. Am Sonntag fand die Oktober- ausstellung statt. Es war eine Doppelausstellung, bei der Sunny, Yule und Krümel Bestbewertungen bekommen haben. Yule und Krümel haben ein weiteres Championat errungen und Krümel hat den 1. Platz für die beste Präsentation belegt und wieder Best Junior in Show gewonnen. Ich bin mega stolz auf meinen „Brownie“. Er hat sich so toll entwickelt. Sunny läuft jetzt in der „Erwachsenen-Klas- se“ und auch Yulchen ist beim nächsten Mal kein „Teeny“ mehr. Hier wieder ein paar Bilder:
11.11.2019
Finja hat gestern ihre erste Ausstellung besucht. Alle waren meeega begeistert von ihr und jeder wollte sie „in die Tasche stecken“. Aber das hat unser Frauli natürlich nicht zugelassen. In ihrem Richterbericht stand: „Das Baby ist unwiderstehlich.“ Finja hat einen kleinen Pokal für den „jüngsten Ausstellungshund“ und einen GROßEN Pokal für „das schönste Baby“ in „Best Puppy in Show“ erhalten. Natürlich macht uns das alle besonders stolz, da sie ja eine eigene Nachzuchthündin ist.
06.12.2019
Heute war es eeendlich soweit. Unsere Niefi´s sind mit Sunny und Yule zur Tierärztin gefahren, um zu schauen, wieviele „kleine Knöpfchens“ jede in ihrem Bauch hat. Dass beide Mädels aufgenommen haben, hat sich unser Frauli schon gedacht, denn beide sind mega verschmust und kuschelig (Yule noch mehr, als sonst), schlafen sehr viel, spielen nicht mehr und fressen derzeit ziemlich schlecht. Alles Anzeichen für eine Trächtigkeit. Nun war „der Tag der Tage“, den unser Frauli kaum abwarten konnte und wir haben es endlich „schwarz auf weiß“. Beide Mädels bekommen das erste Mal Wel- pen. Wir sind alle mega glücklich und aufgeregt zugleich, denn der Ablauf einer Erstgebärenden ist immer wieder spannend.
Sunny
Yule
09.12.2019
Gestern waren unsere Leute mit Finja und Krümel, sowie Anton und Frauchen Irene zur letzten Aus- stellung in diesem Jahr. Eigentlich dachten sie, das wird „ne schnelle Nummer“, da in der Vorweih- nachtszeit eh keiner mehr Zeit hat. Aber „Lichtjahre weit gefehlt“. Es war „sowas von Hölle voll“!!! Damit hatte wirklich niemand gerechnet. Es kamen Nachmeldungen über Nachmeldungen. Boah. Und somit waren unsere Niefi´s erst gegen 17.30 Uhr wieder Zuhause. Aber, es hat sich gelohnt. Alle Hunde erhielten sehr gute Richterberichte und Bestbewertungen in ihren jeweiligen Klassen. Finja erreichte ihr Baby-Championat und Anton sein Junghund-Championat. Im Endausscheid bei den Babys musste sich Finja (leider) einer Englischen Bulldogge (ist ja immer alles Geschmacks- sache) geschlagen geben und sie wurde Zweite. Auch bei der „Besten Präsentation“ wurde Krümel „nur“ Zweiter. Grins. Aber dafür hat er es wieder allen im Endausscheid gezeigt und er wurde zum 3. Mal in Folge zum schönsten Hund bei „Best Junior in Show“ gekührt. Damit hatte unser Frauli nun gar nicht gerechnet, da die Konkurrenz wirklich sehr groß war. Umso glücklicher und mega stolz war sie natürlich, wieder mit einem wunderschönen Sonderpokal nach Hause fahren zu dürfen. Hier, wie immer, ein paar Bilder:
21.12.2019
Wir haben „Nachwuchs“ bekommen. Am 15.12.2019 ist Enja bei uns eingezogen. Sie kommt aus dem gleichen „Stall“, wie unsere Sunny. Enja brauchte ca. 3 min., um „aufzutauen“. Sie ist eine freundliche, knuffige, quirlige, kleine Hündin, die es faustdick hinter den Ohren und viel Grütze im Kopf hat. Sie ist mega neugierig und hat vor nichts Angst. Wenn ihr was nicht passt, macht sie sich lautstark bemerkbar. Zudem haben wir ein neues „Dreigestirn“, welches sich immer einig ist, beson- ders wenn es darum geht, Blödsinn zu machen. Wer wird das wohl sein?! Natürlich unsere Jung- spunte Krümel, Finja und „ der Frischling“. Wir anderen haben die kleine Maus alle sofort akzeptiert und auch Enja vermisst ihr altes Rudel und ihre Mama offensichtlich nicht. Die Einzige, die sie immer wieder „in die Schranken weist“, wenn Enja nervt, ist unser Yulchen. Aber bei der spielen momentan ja die Hormone verrückt. Wau, wau. So, hier ist die Süße:
02.01.2020
Heute war unser Frauli mit unseren beiden „Schwangeren“ beim Röntgen. Sunny´s Babys haben ja etwas mehr Platz im Bauch und sind dementsprechend auch etwas größer. Außerdem sind sie 2 Ta- ge älter. Bei Yule hat sich evtl. noch „ein Überraschungsei“ versteckt. Wir sind alle mega gespannt und aufgeregt. Wer ein geübtes Auge hat, kann die „Zwerge“ selbst zählen. Hi, hi. Unseren kleinen „Rotzlöffel“ Enja haben sie gleich zum impfen mitgenommen. Jetzt pennt sie. Ist auch mal sehr ange- nehm. Mal sehen, wie es ihr nachher geht. Unser Frauli wird sich jedenfalls hüten, sie heute anzu- fassen. Grins. Spätestens morgen ist aber allet wieder jut. So, ihr Lieben. Die Spannung steigt. Die Welpennestchen sind fertig, die Wurfbox steht, das „Equipment“ bereit. Nächste Woche geht es los…
Yule
Sunny
Welpennestchen
Sunny
Yule
Happy New Year!!! Und wir melden uns!
17.02.2020
Im Augenblick hat unser Frauli ja wieder alle Hände voll zu tun, deshalb berichtet sie mehr von den Würfen. Ist ja klar. Unser Leben ist in diesen kalten Monaten recht unspektakulär. Aber gestern ging die „Ausstellungssaison“ wieder los, an der unser kleiner Rotzlöffel Enja, Krümelchen und Anton teilgenommen haben. Es war mega voll (noch voller, als im Dezember) und es war für alle sehr an- strengend. Selbst unsere kleine freche Enja fühlte sich in ihrer Box an Wohlsten. Dennoch haben es alle drei prima gemeistert. Krümel hat sein Junghund-Championat erreicht und präsentierte sich mit Platz 1 wieder am Besten, von allen Hunden. Für Enja war alles noch sehr neu. Sie hat aber super Richterberichte bekommen und die Herzen der Ringrichter im Sturm erobert. Anton hat seine ZTP erhalten und zwei weitere Anwartschaften für das nächste Championat. Toll gemacht, ihr Drei!!!
24.03.2020
Hallo Leute, unsere eigenen Welpen sind alle ausgezogen und machen ihre neuen Familien glücklich. Und uns macht unser kleiner Neuzu- gang glücklich. Paulina-Gina ist am Sonntag bei uns eingezo- gen. Diese kleine süße Schokonase kommt aus der gleichen Zuchtstätte, wie unser Krümel, sind aber beide nicht miteinan- der verwandt. (Das sollte natürlich so sein.) Gina ist bislang meeega pflegeleicht und wurde vom gesamten Rudel sofort super aufgenommen. Sie erkundet von Tag zu Tag immer mehr ihr neues Zuhause und den großen Garten, hat tatsächlich noch nicht 1x ins Haus gemacht und nachts muss „Groß-Niefi“ auch nur 1x raus. Was will man mehr?!? Jetzt müssen wir die Kleine „nur noch“ GROß kriegen…. Hi, hi.
05.04.2020
Nach 2 Wochen „Schonfrist“ wurde unsere Gina heute das erste Mal „an die Leine genommen“ und musste „das Nest“ verlassen. Zur seelischen und moralischen Unterstützung haben unsere Niefi´s Mona mitgenommen, da sie sich dachten, das wird eh noch nicht groß was werden. Ha, da haben sie die Rechnung aber ohne den Wirt, ach nein, ohne Gina gemacht. Die Kleine ist gelaufen, wie ne Große und Monchen hätte in ihrem Körbchen weiter chillen können. Hi, hi. Gina hat alle Erwartungen von unseren Niefi´s bei weitem übertroffen. Sie ist so mega super gelaufen, als ob sie das schon 1000x gemacht hätte. Einfach Spitze. Wir sind alle sooo stolz auf unsere kleine Schokopraline. Und überhaupt ist sie gar nicht mehr weg zu denken, obwohl sie erst vor kurzem zu uns gezogen ist.
17.04.2020
Hallo, ihr Lieben Heute war es eeendlich soweit!!! Viele von euch haben diesem Termin ja schon entgegen gefiebert. Unser Frauli war mit Vicky, Mona und Lotta beim Tierarzt. Krank?! Nein, krank sind sie nicht. Aber tragend!!!!!
Vicky
Mona
Lotta
Auf jeden Fall scheint es so, als wird es bald wieder voll in unserer Welpenstube. Smile. Wir freuen uns alle riiiesig!!! Unsere kleine süße Gina hat unser Frauli auch gleich mitgenommen. Sie musste nachgeimpft werden. Gina war sehr tapfer und hat keinen Mucks von sich gegeben. Die TÄ war total begeistert von ihr. Wir übrigens auch. Es ist so, als ob sie schon meeega lange bei uns wäre. Dabei sind es gerade knapp 4 Wochen. Und gut 400g zugenommen hat sie auch schon. Freu!!! Gestern haben sich unsere Niefi´s dazu entschieden, unser Welpentreffen zu verschieben. Der neue Termin ist bereits per Mail an alle raus gegangen und wir hoffen trotzdem auf rege Beteili- gung. Sobald sich hier irgendetwas Neues tut, melden wir uns wieder. Bis dahin, „stay at home“ und bleibt alle schön gesund!!!!!
Mona´s Knöpfe konnte man am besten erkennen, obwohl Vicky zwei Tage eher gedeckt wurde. Lotta´s Zwergileins waren am schlechtesten zu sehen und auch zu zählen. Aber das war unserem Frauli von vorn herein klar, da sie 6 Tage nach Vicky gedeckt wurde. Wir lassen uns einfach alle überraschen. Grins.
04.05.2020
Hallo Leute Auch wenn im Moment aber mal sooo gar nix „passiert“, wollten wir uns dennoch mal kurz melden. Das gesellschaftliche Leben ist ja leider total lahm gelegt, (Corona hat uns weiterhin alle voll im Griff), so dass wir schon langsam einen „Lagerkoller“ bekommen. Sowohl heute, als auch die letzten Tage hat das Wetter zudem auch nur bedingt „mitgespielt“, so dass wir alle zu faulen Couchpotatos mutie- ren. Unseren drei werdenden Mama´s geht es gut. Sie müssen noch ca. 3 Wochen „ihre Bäuche schonen“ und Gina wächst und gedeiht prima. Sie war ja wirklich sehr zart und hat jetzt in 5 Wochen 700g zugenommen. Das macht uns alle mächtig stolz. Auch ansonsten ist sie ein kleiner Teufel, hat vor nichts Angst und stolziert wie eine kleine Prinzessin an der Leine. Olli hat „ganze Arbeit geleistet“ und ist am 28.04.2020 Papa von ACHT (ja, richtig gelesen) 8 entzückenden Welpen geworden. Es sind 3 Mädels und 5 Jungs. Er hatte das 2. Date mit Pina, (andere Zuchtstätte), die die Geburt mit Bravour gemeistert hat. Puh, jetzt ist aber Schluß. Die „Berichterstattung“ hat uns unsere ganze Energie geraubt, so dass wir uns alle wieder ausruhen müssen. Hi, hi. Bis bald.
17.05.2020
Huhu, heute mal ein kurzes „Wort zum Sonntag“. Unser Frauli hat unsere drei werdenden Mütter ein wenig „geburtstauglich“ geschnitten, die Wurfbox hingestellt, die Geburtsutensilien bereit gestellt und die Welpennestchen aufgebaut. Alles ist „chic“ und vorbereitet. Mona und Lotta sind richtig rund, Vicky etwas weniger. Aber wir können nun mal keine Welpen „auf Bestellung produzieren“. (Gott sei Dank) Morgen geht unser Frauli mit den drei Damen zum Röntgen…..
18.05.2020
So, unser Frauli ist mit den 3 Mädels gerade vom Tierarzt gekommen. Aber schaut selbst…
Vicky
Mona
Lotta
Na, zählt ihr auch richtig?!? Bei Mona liegt schon ein Köpfchen im Becken. Die meisten Hündinnen werfen zwischen dem 58. und 63. Tag. Vicky ist bereits „save“, Mona ab morgen und Lotta in ein paar Tagen. Der Countdown läuft…..
20.05.2020
Heute hat unser Frauli es tatsächlich doch noch geschafft, ein wenig „Welpensport“ von Mona´s Babys „einzufangen“. So langsam sieht man, dass die „Einraumwohnungen“ der einzelnen Welpen echt zu eng werden. Also ihr Mäuse, wir warten alle auf euch. Ihr könnt kommen. Wau, wau. Unser Frauli „befürchtet“ ja, dass der „Worst Case“ eintritt und Vicky und Mona am gleichen Tag ihre Welpis bekommen. Da sie ja nur 2 Tage auseinander sind und Vicky meistens bis Tag 63 „aushält“, Mona aber oft zwischen Tag 60-62 wirft…… Na ja, lassen wir uns überraschen. Wir stehen jedenfalls alle in den Startlöchern. Unser Frauli sowieso, aber auch Groß Niefi und Nick sind „gewappnet“.
28.05.2020
So, für alle, die mit uns mit „schwanger“ waren. Unsere Mädels haben es geschafft. Unsere Wel- penstube ist prall gefüllt. Da unser Frauli jetzt wieder alle Hände voll zu tun hat, verabschieden wir uns jetzt erstmal auf unbestimmte Zeit. Aber ihr werdet ja alle über die jeweiligen Würfe bestens informiert und auf dem Laufenden gehalten. Bis irgendwann mal. Eure Bollibande!
Unsere Würfe Unsere Würfe